www.arnoendler.de

Home
Persönliches
Veröffentlichungen
Projekte
Link
Neuigkeiten
Kontakt

Nebelmelodie

Am 10.03.2015 erschien


im Verlag p.machinery im Rahmen der Andro-SF-Reihe des SFCD.

Vier Oktaven, Rockmusik mit orchestraler Ausrichtung, mythische Texte: Das sind die Grundlagen für sechsundzwanzig sehr verschiedene Geschichten.
PelleK, mit bürgerlichem Namen Per Fredrik Åsly, inspirierte die Autoren dieser Anthologie.

Das Ergebnis ist bezaubernd, traurig, verstörend und märchenhaft schön. Freunde tiefgründiger Texte werden auf ihre Kosten kommen. Jeder einzelne Autor hat eine Nachricht zu vermitteln und wer genau hinhört, erkennt:

In diesem Buch steckt Musik.
Auf 432 Seiten 26 Geschichten von ebensovielen Autoren
unter anderem:
Gabriele Behrend, Marianne Labisch, Frederic Brake, Axel Kruse, Sven Klöpping, Arndt Waßmann, Galax Acheronian.
Herausgegeben von Tedine Sanns und Marie Haberland.

Mit einer Titelabbildung von Galax Acheronian.

Mein Beitrag ist die Kurzgeschichte

Der verbundeneweltentrennende Nebel


Entstanden zum Song Don´t belong.
Als die Anfrage zu diesem Projekt kam, war das Jahr 2015 noch nicht allzualt. Ich plante meine nächsten Projekte, aber für diese Kurzgeschichte blieb mir noch Zeit.
Ich versuchte es mit einem sehr lyrischen Ansatz.



Das Buch kostet 12,90 Euro, als E-Book nur 6,49 €.

Das Buch kann via amazon und direkt beim Verlag bestellt werden.
.