www.arnoendler.de

Home
Persönliches
Projekte
Link
Neuigkeiten
Kontakt

Was ich früher für unmöglich gehalten habe ...

... und doch erreichte.

Im Jahr 2006 stand ein 10-Punkte-Plan am Anfang.
Beginnend mit dem Ziel eine, irgendeine, Story in einer Anthologie unterzubringen (STUFE EINS), über die Zwischenziele mehrere Kurzgeschichten in einem Jahr zu publizieren und vielleicht einmal dafür bezahlt zu werden, bis hin zur Veröffentlichung eines Buches auf dem nur mein Name steht und nur meine erdachten Buchstaben sich in dem Buch finden (STUFE ZEHN), wollte ich von Jahr zu Jahr kontrollieren, ob ich Fortschritte machte oder auf der Stelle verharrte.
Reichte mein Talent, um alle Stufen zu erklimmen?
Ich gab mir fünf Jahre Zeit.
Doch tatsächlich kamen die Stufen acht und neun, schneller als gedacht.
Und somit kann ich auf eine Reihe von Publikationen zurückblicken, für die ich bezahlt wurde.
Natürlich liegen die Einzelbeträge weit auseinander. Für manche Stories gab es nur ein geringes zweistelliges Honorar.
Aber der Beweis war geführt, dass jemand dort draussen ist, der für meine Stories zu zahlen bereit ist.
Ich kann nicht davon leben, aber ich kann alle Ausgaben meiner Schriftstellerei damit bestreiten und mir den Spaß erlauben, an beliebigen Wettbewerben teilzunehmen und mit dem Kauf von Exemplaren die Kleinverlage unterstützen, die mir auch meinen Einstieg in die Schriftstellerei ermöglichten.

Hier nun die Liste meiner bezahlten Publikationen:

16.09.2017



Die dritte c't-Story im Jahr 2017.

Eine kleine Wunde Teil 2 wurde im
c't-Magazin 20/17 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

02.09.2017



Die dritte c't-Story im Jahr 2017.

Eine kleine Wunde Teil 1 wurde im
c't-Magazin 19/17 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

30.06.2017



Das Jahr 2017 wird noch erfolgreicher für mich.

"Werkstatt im Weltall" in der Reihe Perry Rhodan NEO wurde vom
Verlag Pabel Moewig veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

24.06.2017



Die zweite c't-Story im Jahr 2017.

Gute Gespräche wurde im
c't-Magazin 14/17 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

27.05.2017



Die erste c't-Story im Jahr 2017.

Ein Coffin für Jedermann wurde im
c't-Magazin 12/17 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

26.02.2017



Meine vierte Kurzgeschichtensammlung

"Glaziale Zufriedenheit" wurde via
kindle direct publishing von mir persönlich als e-book veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr

Nach einem Klick zum Angebot

16.12.2016



Ein großer Schritt für mich im Jahr 2016.

"Schlacht um die Sonne" in der Reihe Perry Rhodan NEO wurde vom
Verlag Pabel Moewig veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

26.11.2016



Die fünfte c't-Story im Jahr 2016.

"Sicher wie in Mutters Schoß" Teil 3 wurde im
c't-Magazin 25/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

12.11.2016



Die fünfte c't-Story im Jahr 2016.

"Sicher wie in Mutters Schoß" Teil 2 wurde im
c't-Magazin 24/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

29.10.2016



Die fünfte c't-Story im Jahr 2016.

"Sicher wie in Mutters Schoß" Teil 1 wurde im
c't-Magazin 23/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

17.09.2016



Die vierte c't-Story im Jahr 2016.

"Ausblendung" wurde im
c't-Magazin 20/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

20.08.2016



Der Abschluss der dritten c't-Story im Jahr 2016.

"Air and Earth" Teil 3 wurde im
c't-Magazin 18/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

06.08.2016



Die Fortsetzung der dritten c't-Story im Jahr 2016.

"Air and Earth" Teil 2 wurde im
c't-Magazin 17/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

23.07.2016



Die dritte c't-Story im Jahr 2016.

"Air and Earth" Teil 1 wurde im
c't-Magazin 16/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

11.06.2016



Die zweite c't-Story im Jahr 2016.

"Wettrennen mit Echo" wurde im
c't-Magazin 13/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

30.04.2016



Die erste c't-Story im Jahr 2016.

"Mein ist die Rache" Teil 2 wurde im
c't-Magazin 10/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

16.04.2016



Die erste c't-Story im Jahr 2016.

"Mein ist die Rache" Teil 1 wurde im
c't-Magazin 09/16 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

14.02.2016



Meine nächste Kurzgeschichtensammlung

"Jenseits der Grenzen" wurde via
kindle direct publishing von mir persönlich als e-book veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr

Nach einem Klick zum Angebot

07.08.2015



Die fünfte c't-Story im Jahr 2015.

"Glaziale Zufriedenheit" Teil 2 wurde im
c't-Magazin 18/15 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

25.07.2015



Die fünfte c't-Story im Jahr 2015.

"Glaziale Zufriedenheit" Teil 1 wurde im
c't-Magazin 17/15 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

11.07.2015



Die vierte c't-Story im Jahr 2015.

"Sanadu" wurde im
c't-Magazin 16/15 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

09.07.2015



In der Woche der Zeitreise erschien auch mein zweiter Serienroman.
Die zweite Zusammenarbeit mit einem großen Publikumsverlag.
"Auge um Auge" erschien als E-Book und Hörbuch
beim Bastei Lübbe-Verlag.

Weitere Informationen findet ihr hier

30.05.2015



Die dritte c't-Story im Jahr 2015.

"Job für einen alten Mann" wurde im
c't-Magazin 13/15 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

02.05.2015



Die zweite c't-Story im Jahr 2015.

"Entscheidungshilfe" wurde im
c't-Magazin 11/15 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

10.03.2015



Mein erster eigenständiger Roman.
Der SF-Thriller ist als Taschenbuch und E-Book erschienen.
Er trägt den Titel:
"PARACELSUS" und wurde im
ATLANTIS-Verlag publiziert.

Weitere Informationen findet ihr hier

21.02.2015



Die erste c't-Story im Jahr 2015.

"Wie ein Ei dem anderen - Teil 2" wurde im
c't-Magazin 06/15 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

07.02.2015



Die erste c't-Story im Jahr 2015.

"Wie ein Ei dem anderen - Teil 1" wurde im
c't-Magazin 05/15 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

13.12.2014



Der vierte John Mayer in Romanlänge

"Das Gewicht einer Wolke" wurde via
kindle direct publishing von mir persönlich als e-book veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier
Und kaufen könnte Ihr es

Nach einem Klick zum Angebot

01.11.2014



Die fünfte c't-Story im Jahr 2014.

"Bienenhüter" wurde im
c't-Magazin 24/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

01.10.2014



Eine weitere Premiere.
Meine erste eigene Kurzgeschichtensammlung als gedrucktes Buch ist erschienen.
"Am Anfang" erschien
bei p.machinery.

Weitere Informationen findet ihr hier

06.09.2014



Die vierte c't-Story im Jahr 2014.

"Im grünen Licht des vollen Mondes - Teil 2" wurde im
c't-Magazin 20/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

23.08.2014



Die vierte c't-Story im Jahr 2014.

"Im grünen Licht des vollen Mondes - Teil 1" wurde im
c't-Magazin 19/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

26.07.2014



Die dritte c't-Story im Jahr 2014.

"Wie der Sohn, so der Sohn - Teil 2" wurde im
c't-Magazin 17/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

11.07.2014



Die dritte c't-Story im Jahr 2014.

"Wie der Sohn, so der Sohn - Teil 1" wurde im
c't-Magazin 16/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

05.05.2014



Die zweite c't-Story im Jahr 2014.

"Was ich hörte und was ich sah" wurde im
c't-Magazin 11/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

13.03.2014



Die Woche der Premieren.
Mein erster Roman für einen großen Publikumsverlag ist erschienen.
"Der Sohn des Senators" erschien als E-Book und Hörbuch
beim Bastei Lübbe-Verlag.

Weitere Informationen findet ihr hier

10.03.2014



Die erste c't-Story im Jahr 2014.

"Direkt vor aller Augen" wurde im
c't-Magazin 07/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.



Weitere Informationen findet ihr hier

01.01.2014



Der dritte John Mayer in Romanlänge

"Unter Glas hört niemand deine Schreie" wurde via
kindle direct publishing von mir persönlich als e-book veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier
Und kaufen könnte Ihr es

Nach einem Klick zum Angebot

30.12.2013



Die letzte c't-Story im Jahr 2013.

"Unter allen Wipfeln" wurde im
c't-Magazin 02/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Der zweite Teil.


Weitere Informationen findet ihr hier

16.12.2013



Die letzte c't-Story im Jahr 2013.

"Unter allen Wipfeln" wurde im
c't-Magazin 01/14 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Der erste Teil.


Weitere Informationen findet ihr hier

01.06.2013



Der zweite John Mayer in Romanlänge

"Die Tänzerin im Garten der Hesperiden" wurde via
kindle direct publishing von mir persönlich als e-book veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier
Und kaufen könnte Ihr es

Nach einem Klick zum Angebot

21.05.2013



Der nächste c't-Story im Jahr 2013.

"Mem-Shots Deluxe" wurde im
c't-Magazin 12/13 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Der zweite Teil.


Weitere Informationen findet ihr hier

06.05.2013



Die nächste c't-Story im Jahr 2013.

"Mem-Shots Deluxe" wurde im
c't-Magazin 11/13 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Der erste Teil.


Weitere Informationen findet ihr hier

08.04.2013



Die nächste c't-Story im Jahr 2013.

"Von Geisterhand" wurde im
c't-Magazin 09/13 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Der zweite Teil.


Weitere Informationen findet ihr hier

25.03.2013



Die nächste c't-Story im Jahr 2013.

"Von Geisterhand" wurde im
c't-Magazin 08/13 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Es ist der erste Teil, der zweite folgt in vierzehn Tagen.


Weitere Informationen findet ihr hier

19.01.2013



Der erste John Mayer in Romanlänge

"Es wächst kein Gras in Sektor Drei" wurde via
kindle direct publishing von mir persönlich als e-book veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier
Und kaufen könnte Ihr es

Nach einem Klick zum Angebot

14.01.2013



Premiere im Jahr 2013.

"Perfect Tool" wurde im
c't-Magazin 03/13 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

05.11.2012



Nummer neun im Jahr 2012.

"Unter Puppen" wurde im
c't-Magazin 24/12 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

27.08.2012



Die achte Publikation im Jahr 2012.
Meine Kurzgeschichte
"O-shop-of-dreams" wurde im
c't-Magazin 19/12 des Heise-Verlages veröffentlicht.

Weitere Informationen findet ihr hier

20.08.2012



Nummer sieben im Jahr 2012 - SPIRITS
Meine Kurzgeschichte "A trip beyond" wurde in dem
Hörbuch des Stories-and-Friends-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

18.06.2012



Nummer sechs im Jahr 2012.

"Fehleinschätzung" wurde im
c't-Magazin 14/12 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

05.06.2012



Keine neue Publikation im eigentlichen Sinne

"GEFANGEN" wurde via
kindle direct publishing von mir persönlich als e-book veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr

Nach einem Klick zum Angebot

01.06.2012



Eine zweite Auflage des Schokoladenbuches aus dem Jahr 2008.
Meine Kurzgeschichte "Das Gesetz zur Beschränkung des Schokoladenkonsums in der EU" wurde in der
Anthologie des Stories-and-Friends-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

06.05.2012



Keine neue Publikation im eigentlichen Sinne

"Das Wort" wurde via
kindle direct publishing von mir persönlich als e-book veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr

Nach einem Klick zum Angebot

10.04.2012



Nummer fünf im Jahr 2012.

"Jenseits der Grenzen" wurde im
c't-Magazin 09/12 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

26.03.2012



Nummer drei im Jahr 2012.

"Wo Gehirne leise summen" 2. Teil wurde im
c't-Magazin 08/12 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

12.03.2012



Nummer drei im Jahr 2012.

"Wo Gehirne leise summen" 1. Teil wurde im
c't-Magazin 07/12 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

16.01.2012



Nummer zwei im Jahr 2012.

"Feldversuch" wurde im
c't-Magazin 03/12 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

21.11.2011



Nummer zehn im Jahr 2011.

"Der Deal" wurde im
c't-Magazin 25/11 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

12.09.2011



Die achte Publikation im Jahr 2011.

"Erwachen" wurde im
c't-Magazin 20/11 des Heise-Verlages veröffentlicht.


Weitere Informationen findet ihr hier

04.07.2011



Die fünfte Publikation zum Zweiten Jahr 2011.
Teil 2 meiner Kurzgeschichte
"Kritische Masse" wurde im
c't-Magazin 15/11 des Heise-Verlages veröffentlicht.


weitere Informationen findet ihr hier

21.06.2011



Die fünfte Publikation im Jahr 2011.
Meine Kurzgeschichte
"Kritische Masse" wurde im
c't-Magazin 14/11 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Es ist der erste Teil. Finale folgt in vierzehn Tagen in der Ausgabe 15

weitere Informationen findet ihr hier

11.04.2011



Die vierte Publikation im Jahr 2011.
Meine Kurzgeschichte
"Tod eines Champions" wurde im
c't-Magazin 09/11 des Heise-Verlages veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier

14.02.2011



Immer noch die zweite Publikation im Jahr 2011.
Der zweite Teil meiner Kurzgeschichte
"Im Fegefeuer" wurde im
c't-Magazin 05/11 des Heise-Verlages veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier

31.01.2011



Die zweite Publikation im Jahr 2011.
Meine Kurzgeschichte
"Im Fegefeuer" wurde im
c't-Magazin 04/11 des Heise-Verlages veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier

17.01.2011



Die erste Publikation im Jahr 2011.
Meine Kurzgeschichte
"Vorstellungsgespräch" wurde im
c't-Magazin 03/11 des Heise-Verlages veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier

08.11.2010



Die neunte Publikation im Jahr 2010.
Meine Kurzgeschichte
"Eine moderne Version" wurde im
c't-Magazin 24/10 des Heise-Verlages veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier

11.10.2010



Die achte Publikation im Jahr 2010.
Meine Kurzgeschichte
"Letzter Ausweg" wurde im
c't-Magazin 22/10 des Heise-Verlages veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier

22.09.2010



Die sechste Publikation im Jahr 2010.
In einer Anthologie des Stories-and-Friends-Verlages erschien meine Kurzgeschichte:
"Nur ein kleiner Streit".

Fünf fantasievolle Fünf-Gänge-Menüs, gebildet aus Kurzgeschichten zu den einzelnen Gängen und ergänzt durch jeweils ein Kochrezept des Sterne-Koches Benedikt Faust.
Die Anthologie hat den Titel:
Gaumenkitzel
weitere Informationen findet ihr hier

13.09.2010



Die fünfte Publikation im Jahr 2010.
Meine Kurzgeschichte
"Absolute Kontrolle" wurde im
c't-Magazin 20/10 des Heise-Verlages veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier

15.03.2010



Die dritte Publikation im Jahr 2010.
Meine Kurzgeschichte
"Virtu-Animal-Inc" wurde im
c't-Magazin 07/10 des Heise-Verlages veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier


12.03.2010



Die zweite Publikation im Jahr 2010.
Die erste Einzelveröffentlichung.
Meine Kurzgeschichte "Sittabao" wurde im
Hosentaschen-Verlag veröffentlicht.

weitere Informationen findet ihr hier

04.01.2010



Die erste Publikation im Jahr 2010.
Nun also der zweite Teil meiner Kurzgeschichte im c't-Magazin.
"OLIVR" wurde im
c't-Magazin 02/10 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Ich hoffe, dass auch der Schluss den Lesern gefallen wird.
weitere Informationen findet ihr hier

21.12.2009



Die achte Veröffentlichung im Jahr 2009.
Und wieder darf ich eine Kurzgeschichte im c't-Magazin präsentieren.
Meine Kurzgeschichte "OLIVR" wurde im
c't-Magazin 01/10 des Heise-Verlages veröffentlicht.
Dies ist der erste Teil eines Zweiteilers. Daher wird es in zwei Wochen erst den Schluss und die Auflösung geben.
weitere Informationen findet ihr hier

02.10.2009



Die fünfte Veröffentlichung im Jahr 2009.
Meine Kurzgeschichte "Safari-Kaffee" wurde in der
Anthologie des Stories-and-Friends-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

22.08.2009



Die vierte Veröffentlichung im Jahr 2009.
Meine Kurzgeschichte "Marthas Platz" wurde in der
Anthologie des Stories-and-Friends-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

11.05.2009



Die dritte Veröffentlichung im Jahr 2009.
Und wieder darf ich eine Kurzgeschichte im c't-Magazin präsentieren.
Meine Kurzgeschichte "Überraschung" wurde im
c't-Magazin 11/09 des Heise-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

05.01.2009



Die erste Veröffentlichung im Jahr 2009.
Schneller geht es kaum. Und vielleicht wird es im Jahr 2009 keine wichtigere Veröffentlichung mehr geben.
In jedem Fall ist sie lukrativ.
Meine Kurzgeschichte "African Dream" wurde im
c't-Magazin 02/09 des Heise-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

01.09.2008



Die fünfte Veröffentlichung im Jahr 2008.
Meine Kurzgeschichte "Das Gesetz zur Beschränkung des Schokoladenkonsums in der EU" wurde in der
Anthologie des Stories-and-Friends-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

01.09.2008



Die vierte Veröffentlichung im Jahr 2008.
Meine Kurzgeschichte "Seifenblasen" wurde in der
Anthologie des Stories-and-Friends-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

18.08.2008



Die dritte Veröffentlichung im Jahr 2008, und vielleicht sogar die Wichtigste.
Meine Kurzgeschichte "Gefangen" wurde im
c't-Magazin 18/08 des Heise-Verlages veröffentlicht.
weitere Informationen findet ihr hier

Was für ein Erfolg!
Eine der wenigen Möglichkeiten in Deutschland für SF-Stories bezahlt zu werden, und ich habe es geschafft.
Es war der Lichtstreif am Horizont.

Der Stories-and-Friends-Verlag bringt Bücher für den spezialisierten Fachhandel.
Nach einem vergeblichen Versuch eine Wein-Geschichte unterzubringen, klappte es gleich zweimal.

Überraschend war diese ausgewählte Schokoladengeschichte.
Dies beweist nur, wie unterschiedlich Geschmäcker sein können.
Doch mit diesem Buch begann ich zu verstehen, was der Verlag von einem Autor wollte.
Ich lernte nicht mehr nur für mich und mein Vergnügen zu schreiben, sondern insbesondere bei professionellen Publikationen, für den Verlag zu schreiben.
Jeder soll das bekommen, was er möchte.

So schrieb ich für das c't-Magazin nur noch auf deren Bedürfnis zugeschnittene Stories.
Und siehe da: Es funktionierte ein weiteres Mal, kaum sechs Monate später.
War es der Durchbruch als Autor?
Nein, noch nicht!

Mit der dritten Publikation in der c't wurde ich im fraglichen Zeitraum zum meistveröffentlichten Autor.
Auf fünf eingereichte Geschichten kamen nun zwei Zusagen.
Es war und ist wie eine Sucht, weitere Stories dort unterzubringen.

Und wieder ein Spezialitätenbuch.
Natürlich eines, worin ich tatsächlich vertreten sein wollte.
Die Geschichte hätte ich auch ohne Honorar gerne in diesem Buch gesehen.

Kaffee? Ausgerechnet du schreibst über Kaffee?
So oder ähnlich waren die Kommentare.
Ja, ich habe eine weitere Geschichte auf diesen Verlag zugeschnitten, und sie wollten sie.
Die Idee von meiner Frau, die Umsetzung von mir.
Ein sehr schönes Buch.

Und nun auf dem Weg zum Stamm-Autor bei der c't.
Der erste Zweiteiler!

Eine starke Auflage, Unmengen von Lesern.
E-Mail-Kontakte nach Amerika, Anfragen für Zitate, viele alte Bekannte und Verwandte, die so auf meine Nebentätigkeit aufmerksam wurden.
Der vorläufige Endpunkt einer Entwicklung.

Zum ersten Mal mein Name auf dem Titel.
Ein schönes Gefühl.
Außerdem fühle ich mich bei der Verlagsinhaberin gut aufgehoben.
Danke, Dorthe.

Weiter geht es mit den Publikationen in der c't.
Was für eine Entwicklung.
Ich hätte nie für möglich gehalten, tatsächlich so etwas wie ein Stammautor werden zu können.
Doch nach jeweils immer zwei Ausgaben in den letzten Jahren, bin ich es wohl.
Der meistveröffentlichte in diesem Zeitraum auf jeden Fall.

Erneut das c't-Magazin.
Sprachlos bin ich.

Viele Möglichkeiten gibt es nicht, Geld mit Kurzgeschichten zu verdienen.
Der Stories-and-Friends-Verlag bietet mit die Möglichkeit, neben der SF auch andere Belletristik lohnend umzusetzen.